Mittwoch, 16. März 2016

Und auch unser "Großabnehmer" Bethel hat wieder einen großen Schwung benötigter Dinge auf der Frühchen Intensiv Station und auf der G1 in petto.
50 Mützen, 50 Pucksächen und 40 Känguruhdecken warten nun darauf, die kleinen Kämpfer in der ersten Zeit Wärme zu geben.


Am 03.03.16 ging dieses grosse Paket mit einer Auswahl an unseren Arbeiten für Sternenkinder in das Krankenhaus in Lübbecke.
Auch hier werden nun zukünftig alle Sternenkinder liebevoll und wohlig eingekleidet ihre letzte Reise antreten können.


Bereits im Februar machte sich ein kleines Päckchen auf in das Klinikum Herford.
Wir hoffen, die Eltern der Sternchen finden so ein wenig Trost in der schweren Zeit.


Mittwoch, 13. Januar 2016

Und wieder konnte heute eine Bestellung übergeben werden.
Die G1 darf sich über 20 Beanies und 20 Strampelsäckchen
und der Kreißsaal über 20 Kapuzeneinschlagdecken und 2 Kerzen freuen.
Ein großer Dank an dieser Stelle nochmal an alle Menschen, die uns vertrauensvoll ihre schönen Stoffe überlassen. Ohne jeden einzelnen von euch wären diese Mengen gar nicht zu bewältigen.
Danke!!!


Donnerstag, 31. Dezember 2015

Eine riesige Spende von 2 Privatpersonen erreichten uns vor und nach Weihnachten.
Die erste Dame durften wir am letzten Ärztekongress kennenlernen.
Sie sortierte aus ihren Beständen kräftig aus und schickte uns ein riesen Paket nach Ostwestfalen-Lippe.
Vielen lieben Dank dafür, liebe Verena L.!!






Die 2. Spende erreichte uns nach Weihnachten. Eine Dame aus dem Nachbarort wurde auf uns aufmerksam.
Dort durften wir dann diese gigantische Menge abholen. Wir sind sprachlos und bedanken uns bei euch beiden im Namen aller Eltern.
Danke liebe Anke S.!!









Sonntag, 13. Dezember 2015

Am 24.11.2015 folgte bereits eine weitere Auslieferung an die G1 des Klinikum Bethel. Am vergangenen Freitag, dem 10.12.15 war dann auch die Kinderintensiv Station an der Reihe.
Abgegeben wurden dieses Mal:

20 Beanies KU 31-33
22 Känguruh Decken
20 Strampelsäcke




Ausserdem als kleines Weihnachtsgeschenk:

20 kleine Halstücher für die kleinen Würmchen. Eine kleine Motivation, das nach einer schweren Zeit im Inkubator diese Tücher zuhause getragen werden können.
Diese kleinen Würmer werden es schaffen! Denn sie sind die wahren Kämpfer!!!





Ein riesen Dank geht an dieser Stelle an Stoffwelten , die mit ihrer Baumwollspende dazu beigetragen haben, das dieses kleine Extra möglich war.